Maintalbad vom 16. bis 19. September geschlossen


Mitte September bleibt das Maintalbad für vier Tage geschlossen. Die Gründe dafür sind eine Schwimmsportveranstaltung am 16. und 17. September sowie zwei Fortbildungstage am 18. und 19. September für das Team des Maintalbades. „Die regelmäßige Aus- und Weiterbildung unseres Personals ist seit einigen Jahren fester Bestandteil des Betriebsablaufes im Maintalbad“, erklärt Schwimmbadleiter Roland Allmannsdörfer. „Mit der kontinuierlichen Erweiterung unserer Kenntnisse tragen wir ganz wesentlich zur Sicherheit der Badegäste und zu einer hohen Servicequalität bei.“ Diesmal werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Erster Hilfe und Wasserrettung geschult. Darüber hinaus steht eine Unterweisung in die Risikoanalyse und -bewertung auf der Agenda, die für ein Bad dieser Größenordnung vorgeschrieben ist. Ab dem 20. September geht der gewohnte Badebetrieb zu den bekannten Öffnungszeiten der Wintersaison weiter.