Archiv für den Monat: Juni 2019


Hallenbad vom 01. bis 21. Juli geschlossen. Wartungs- und Reparaturarbeiten stehen an. Freibad bleibt geöffnet.

Es stehen in den nächsten Wochen Wartungsarbeiten an der Wasseraufbereitungsanlage an. Zudem werden defekte Fliesen in den Umkleiden, Sanitäranlagen und in der Schwimmhalle erneuert. Das berichtet Schwimmbadleiter Roland Allmannsdörfer. „Zu guter Letzt werden wir uns noch um die Grundreinigung der Umkleide, der Schwimmbecken und Fenster kümmern“.

Aufgrund der anstehenden Arbeiten bleibt die Schwimmhalle in der Zeit von Montag, 01. Juli, bis einschließlich Sonntag, 21. Juli, geschlossen. Ab Montag, 22. Juli, steht das Hallenbad bei kühler und unsicherer Witterung wieder als Alternative zum Freibad zur Verfügung.

Während der Schließungszeit der Schwimmhalle ist der Außenbereich des Maintalbades täglich geöffnet. Die Wassertemperatur beträgt aktuell 24 Grad im Sportbecken und 26 Grad im Kinderbecken.


Kurse beginnen wieder im August, jetzt anmelden!

Floating Fitness – Workout auf dem Wasser

Brett, Becken, Begeisterung. Daraus besteht der Floating-Fitness-Kurs. Dieser neue Trend wurde aus England ins Maintalbad gespült. Und so geht’s: Rechteckige Bretter werden mit einer Leine verbunden und in einer Reihe auf dem Wasser platziert. Du kletterst drauf und der Spaß beginnt. Im Prinzip ein klassisches Workout mit Wackel-Effekt. Für ein besseres Balancegefühl, mehr Ausdauer und eine stärkere Tiefenmuskulatur. Das Training schont die Gelenke, fordert den gesamten Körper und hat einen hohen Fun-Faktor. Denn die Abkühlung ist nur ein paar Zentimeter entfernt. Also, worauf wartest Du noch? Entdecke die Bretter, die auf dem Wasser schweben.