Auch wir müssen unser Schwimmbad schließen

Als Folge der Verschärfungen der Corona-Schutzmaßnahmen müssen auch wir unser Bad ab Montag, 02. November 2020 schließen. Auch fallen unsere Kurse bis auf Weiteres aus. Sobald ein Datum für die Wiederinbetriebnahme unserer Einrichtung feststeht, werden wir es Euch mitteilen. Vielen Dank für Eure Geduld und bleibt bitte alle Gesund.

Euer Maintalbad-Team


Frauenschwimmen findet trotz Corona wieder statt.

Bild: Maintalbad

Immer donnerstags von 11:00 bis 13:00 Uhr sind Frauen unter sich

Am 8. Oktober beginnt das im Winterhalbjahr stattfindende Frauenschwimmen im Maintalbad. Für zwei Stunden können Frauen von Männern ungestört ihre Bahnen ziehen.

Frauen, die sich wohler fühlen, ohne männliche Blicke ihre Runden im Wasser zu drehen, können nun jede Woche zwei Stunden lang schwimmen. „Das Frauenschwimmen steht allen Frauen, unabhängig von Alter, Konfession oder Art der Badekleidung offen. Es stellt einen Schutzraum für diejenigen dar, die sich sonst in einer gemischten Schwimmhalle eher unwohl fühlen. Ich freue mich sehr, dass das Frauenschwimmen trotz der strengen Hygieneregeln und enger Zeitfenster weiterhin stattfinden kann,“ erläutert die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Maintal, Annika Frohböse. Männer dürfen das Bad an Donnerstagen zwischen 11 und 13 Uhr nicht als Gäste betreten. Männliche Badeaufsichten sind zwar nicht vermeidbar, halten sich nach Möglichkeit jedoch im Hintergrund. Um am Frauenschwimmen teilnehmen zu können, müssen sich Frauen auf der Internetseite des Maintalbades registrieren und ein E-Ticket buchen.